Ridlerstraße 55, 80339 München
Tel. 089 - 7491 480
info@chp-steuern.de

Rechtsformwahl, Umwandlung und Ausgründung

 

Mit der richtigen Gestaltung die Weichen auf Erfolg stellen

  • Wahl der richtigen Rechtsform
  • Schnelle und professionelle Gründung von Gesellschaften
  • Anpassung Ihres Unternemens an neue Entwicklungen

Unsere Leistungen kurzgefasst

  • Gründung von Gesellschaften, Rechtsformwahl, Steuerbelastungsvergleich
  • Umstrukturierungen und Erweiterungen von Gesellschaften
  • Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften, Familiengesellschaften
  • Erstellung von Gesellschaftsverträgen und professionelle Gründung von A-Z
  • Gewerbeanmeldung, Ummeldung und steuerliche Erfassung
  • Auseinandersetzung und Liquidation von Gesellschaften

Umfassende Beratung von Anwälten und Steuerberatern

Menschen diskutieren über Dokument
©kan_chana – Shutterstock.com
In allen Abschnitten der Tätigkeit von Gesellschaften berät die Sozietät Campbell Hörmann aufgrund langjähriger Erfahrung im Gesellschaftsrecht und dem damit zusammenhängenden Steuerrecht. Vor der Gründung beraten wir Existenzgründer bei der Rechtsformwahl.

Wir beraten Einzelunternehmer, Selbstständige, Handwerker oder Gewerbetreibende beispielsweise bei der Weiterentwicklung ihres Unternehmens zur GmbH oder durch Aufnahme neuer Gesellschafter zur Personengesellschaft.

Gern stehen wir Ihnen auch bei der Umstrukturierung von Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften zur Seite. Gerade im Gesellschaftsrecht müssen auch die steuerlichen Themen im Blick gehalten werden, vom Steuerbelastungsvergleich, der Einbringung von Wirtschaftsgütern oder Betrieben zu Buchwerten und dem Austarieren von (offenen) Gewinnausschüttungen und anderweitigen Vergütungskomponenten für Gesellschafter-Geschäftsführer. Rund um die Geschäftsführung beraten wir mit Geschäftsführeranstellungsverträgen, Geschäftsordnungen und den immer wichtiger werdenden Fragen des Sozialversicherungsrechts bis hin zum Statusfeststellungsverfahren bei der Deutschen Rentenversicherung.

Wir entwerfen Gesellschaftsverträge und helfen bei der Organisation und Abhaltung von Gesellschafterversammlungen.


Schließlich unterstützen wir unsere Mandanten bei Auseinandersetzungen unter Gesellschaften und am Ende der Tätigkeit der Gesellschaft bei der Liquidation. Die Besonderheiten der Kapital- und Personengesellschaften, vor allem der Familiengesellschaften, im Erbschaftsteuerrecht und der Bereich des Asset Protection runden unser Beratungsangebot ab.

Rechtsformwahl eine Abwägung zwischen Steuer, Recht und Marktakzeptanz

©David Soanes – Shutterstock.com
Bei der Wahl der richtigen Rechtsform für Ihr Unternehmen ist nach unserer Überzeugung immer der steuerliche Aspekt mit den Fragen der Haftung und nicht zuletzt der Marktakzeptanz zu prüfen.

Grundlegend ist bei der Rechtsformwahl die Personengesellschaft von der Kapitalgesellschaft zu unterscheiden. Bei den Personengesellschaften sind die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) sowie die Personenhandelsgesellschaften, die Offene Handelsgesellschaft (OHG) und die Kommanditgesellschaft (KG) weit verbreitet. Bei den Kapitalgesellschaften ist insbesondere in mittelständischen Strukturen die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) überwiegend verbreitet. Die sogenannte kleine GmbH, die Unternehmergesellschaft (UG) ist hingegen häufig wegen der schlechten Marktakzeptanz nur eine Durchgangsform bei Neugründungen oder als Beteiligungsgesellschaft relevant.

Bezogen auf die persönliche Haftung des Unternehmers ist die Kapitalgesellschaft mit ihrem auf das Kapital der Gesellschaft beschränkten Haftungsrisiko klar im Vorteil. Bei der Frage nach der Steuerlast sind zwar zwischenzeitlich die Kapitalgesellschaften und die Personengesellschaften weitestgehend angenähert, jedoch sind die Personengesellschaften gerade für Neugründungen flexibler und einfacher zu handhaben.

Die Vorteile beider Welten werden regelmäßig bei der GmbH & Co. KG erreicht. Hierbei ist der einzige persönlich haftende Gesellschafter eine GmbH, die wiederum nur mir ihrem Kapital haftet. Die übrigen Gesellschafter haften als Kommanditisten nur bis zur Einzahlung ihrer im Handelsregister eingetragenen Hafteinlage. Insofern entsteht eine de facto haftungsbeschränkte Gesellschaft mit den gestalterischen Vorteilen einer Kommanditgesellschaft als Personenhandelsgesellschaft.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl, der Gründung wie auch dem späteren Handling Ihrer Gesellschaft mit Rat und Tat zur Seite.

Rechtsformänderung, Umwandlung, Ausgründung und Strukturberatung

©Mathisa – Shutterstock.com
Neben der Rechtsformwahl bei der Neugründung einer Gesellschaft stehen wir ihnen auch bei der Änderung der Rechtsform sowie der Ausgründung von Geschäftsaktivitäten auf eine zu gründende Tochtergesellschaft zur Verfügung. Ein solcher Prozess muss dabei zwingend aus mehreren Blickwinkeln, insbesondere dem Steuerrecht, dem Gesellschaftsrecht und dem Arbeitsrecht, bewertet werden. Aus dem steuerlichen Blickwinkel sind hierbei etwa die mögliche weitere Verlustnutzung wie auch die Übertragung von Wirtschaftsgütern zu Buchwerten, also ohne Aufdeckung stiller Reserven, zu bedenken.

Neben der Änderung der Rechtsform von Gesellschaften beraten wir Sie auch bei der Strukturanpassung bestehender Gesellschaften, etwa bei der Einführung von Aufsichtsstrukturen, z. B. als Aufsichtsrat oder Beirat, wie auch bei Anpassungen von Entscheidungswegen und Zuständigkeiten, etwa im Rahmen einer Änderung des Gesellschaftsvertrags und der Erstellung von Geschäftsordnungen für die Geschäftsleitung und weitere Organe.

 

 

Kontakt

Wir kontaktieren Sie gern für ein unverbindliches Erstgespräch.

Weitere Leistungen von CHP

11 Bewertungen
5,0
5,0 von 5 Sternen
4 Bewertungen
9 Bewertungen